Herzlich willkommen in Rheine!

Lebendige Gemeinschaft in wohnlicher Atmosphäre

 

 

 
Ansprechpartner:
Kurzprofil:
 
 
Alexander Berger
Hörstkamp 34
48431 Rheine
Telefon: 05971/9150-0
Fax: 05971/9150-200
E-Mail: a.berger@meritus.de
 
Pflegewohnanfrage
  • Zahl der Plätze: 149
  • stationäre Pflege
  • interne Tagespflege
  • Kurzzeitpflege/Urlaubspflege
  • besondere Betreuung für Menschen mit geringer Alltagskompetenz
  • spezielles Dementenprogramm
  • hauseigene Küche
  • Bibliothek
  • Kiosk
  • Frisör im Haus
  • med. Fußpflege im Haus
  • Gartenanlage
  • Sinnesgarten

 


 

Wichtig ist nicht, wie alt man ist, sondern wie man alt ist.

Unser Seniorenzentrum liegt in einem hochwertigen Wohngebiet, das an die Ems angrenzt. Unsere moderne Einrichtung ist vollständig nach den Bedürfnissen unserer Bewohner erstellt worden. Die Wohnbereiche bestehen aus kleinen Wohngruppen, die ein angenehmes Miteinander nachhaltig fördern. Ein Wintergarten bietet unseren Bewohnern auch in der kalten Jahreszeit die Gelegenheit, intensiv die Sonne zu genießen. Im Frühjahr und Sommer nutzen unsere Bewohner sehr gern unsere attraktiven Terrassen am Haupteingang und im Therapiegarten. Für Feste und Feierlichkeiten steht ein großzügiger Veranstaltungsraum zur Verfügung.

Neben einer hochwertigen Pflege legen wir großen Wert auf eine intensive soziale Betreuung unserer Bewohner. Hierfür verantwortlich ist ein Team aus Sozialpädagogen, Gerontologen und Ergotherapeuten. Demenziell veränderte Bewohner betreuen wir in zwei unterschiedlichen Tagesgruppen. Gerade durch unsere Betreuungsassistenten nach § 87 b des XI. Sozialgesetzbuches werden die Bewohner ganz individuell betreut und erhalten eine sinnvolle Tagesstrukturierung. Oftmals ist die soziale Betreuung ausschließlich auf Frauen ausgerichtet – nicht so bei uns. Besonders beliebt sind zum Beispiel die sogenannten Herrenabende, bei denen Karten gespielt oder so manches Fußballspiel des Lieblingsvereins intensiv diskutiert wird.

Unsere hauseigene Küche bereitet täglich vier Hauptmahlzeiten frisch zu. Neben Frühstück, Mittag und Abendbrot reichen wir täglich Kaffee und Kuchen. Dabei achten wir selbstverständlich auf verordnete Sonderkostformen und gesunde, abwechslungsreiche Ernährung. Unsere demenziell veränderte Bewohner erhalten darüber hinaus Mahlzeiten als „Fingerfood“ und auch Getränke in Form von Shakes.

Als eine „lernende Organisation“ werden unsere Angebote im Bereich Demenz ständig reflektiert, überarbeitet und erweitert. Herr Alexander Berger informiert Sie gern vor Ort.

 


Kosten monatlich

 

PflegestufeStufe 0Stufe 1Stufe 2Stufe 3
Heimentgelt
2.353,90 €
2.809,90 €
3.357,15 €
3.924,79 €
Pflegekasse
0,00 €
-1.064,00 €
-1.330,00 €
-1.612,00 €
zu zahlen
2.353,90 €
1.745,90 €
2.027,15 €
2.312,79 €
 
 
 

 Angebote der Sozialen Betreuung Coldinne Stift

 

Regelmäßige Angebote für unsere Bewohner:

 

Montag-Freitag: 08:00 - 11:00 Uhr Tagesgruppen

                           10:00-11:30 Uhr auf unseren drei Wohnbereichen finden ganz unterschiedliche Aktivitäten statt.

Montag:              15:45 Uhr Wochenrückblick

Mittwoch:           10:30 Themenrunde
Donnerstag:       08:15 Uhr Donnerstags-Frühstückstreff (Dementenbetreuung); anschließend Gedächtnistraining  

                           10:30 Uhr Wunschkonzert

Freitag:              11:00 Uhr Evangelischer Gottesdienst, auch Angehörige, Gäste und Interessenten sind herzlich Willkommen

Samstag:            15:30 Uhr "Dreh dich um, der Sozialdienst geht rum" auf allen Wohnbereichen                      

Täglich:              10:30 Uhr Gedächtnistraining/Gymnastik 
                          


Regelmäßige Angebote für unsere demenziell veränderten Bewohner:

Montag-Freitag: ab 8:00 Uhr (Emsau+Dachgeschoß) intensive Einzelbetreuung durch unseren Sozialen Dienst
Donnerstag:       ab 10:00 Uhr aktivierendes Frühstück
                           ab 10:30 Uhr Gedächtnistraining